Cleane Protein-Oreo-Schmelztörtchen mit flüssigem Kern

Hallo meine Lieben:)

Diese Dinger machen mich total wuschig und schmecken sooooo unverschämt gut 😀 Ich liebe sie, und für jeden Schoko-Suchti ist das ein MUSS. Natürlich habe ich sie wieder in gesunder Variante gebacken 🙂

oreo4

Zubereitungszeit ca. 15 Minuten

Zutaten (für 8 Törtchen)

Teig

  • 1 Dose weiße Riesenbohnen
  • 2 Eier
  • 20-30 g Whey (Schoko/Vanille/Cookies&Cream)
  • 2-3 EL Backkakao
  • 50 ml Sojamilch
  • 1/2 TL Backpulver
  • Süßstoff

Flüssiger Kern

  • 15 g Kokosöl
  • 1-2 EL Kakaopulver
  • Süßstoff

Topping

  • 250 g Magerquark
  • 30 g Whey (Schoko/Vanille)
  • 2 EL Backkakao
  • 1 EL Sofort-Gelatine
  • Süßstoff
  • Oreo-Kekse

Zubereitung

  1. Lasst die Bohnen abtropfen und wascht sie gut.
  2. Mixt alle Zutaten für den Teig im Mixer zu einer glatten Masse.
  3. Füllt 1-2 TL des Teiges in jeweils 1 Silikon-Muffin-Form. Das macht ihr bei allen 8 Muffin-Formen.
  4. Backt diese für 4-5 Minuten bei 180 Grad, bis der Teig etwas fester wird.
  5. Für den flüssigen Kern schmelzt ihr das Kokosöl in der Mikrowelle und verrührt es mit den Kakao und Süßstoff.
  6. Holt die Muffins aus dem Ofen und gebt jeweils 1 TL des flüssigen Kerns auf die Muffins. Dann kommt nochmal jeweils 1 TL Teig auf die Muffins.
  7. Backt die Törtchen nochmal für 4-5 Minuten im Ofen. Nicht zu lange, sie sollen ja schön flüssig sein innen 🙂
  8. Vermischt alle Zutaten für das Topping außer den Oreos zu eine glatten Masse. Dann spritzt ihr mit einer Spritztülle jeweils eine Schnecke auf die Muffins. Bestreut es mit den Oreos und fertig 🙂

Verlinkt eure Bilder auf Instagram mit meinem Hashtag #MilenasFoodporn – Damit ich eure Werke auch bestaunen kann 🙂 Viel Spaß beim Nachbacken ihr Lieben – Ich freue mich auf euer Feedback! 🙂

Eure Milena

oreo6

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s