Cleaner Protein-Toffee-Blaubeer-Bienenstich

Hallo ihr Lieben 🙂

Ich melde mich zurück 🙂 – Seit es so heiß ist, backe ich nicht mehr so viel. Ist ja auch kein Wunder bei 35 Grad im Schatten 😀 Aber gestern hat mich dann doch spontan die Lust überkommen und ich habe gebacken. Dieser Toffee-Bienenstich geht echt super easy und ist auch schön leicht bei so heißen Temperaturen.

toffee1

Zubereitungszeit. ca. 30 Minuten

Zutaten:

Biskuit:

  • 5 Eier
  • 50 g Whey ( Toffee/Banoffee/Vanille)
  • 1 TL Backpulver
  • Flav Drops Toffee (Myprotein)
  • Süßstoff

Füllung:

  • 500 g Magerquark
  • Flav Drops Toffee (Myprotein)
  • 2 – 3 EL Karamell-Sirup (Walden Farms)
  • 150 g Blaubeeren
  • 1/2 Packung Sofort-Gelatine
  • Süßstoff

Deko:

  • 100 g gehobelte Mandeln
  • 8-10 EL Stevia-Pulver
  • 1-2 EL Wasser

Zubereitung:

  1. Schlagt das Eiweiß sehr steif.
  2. Verrührt die restlichen Zutaten für den Biskuit zu einem glatten Teig und vermischt es vorsichtig mit dem Eiweiß.
  3. Gebt die Masse in eine kleine runde Springform (18 cm Durchmesser), die mit Backpapier ausgekleidet ist.
  4. Backt das Ganze bei 180 Grad ca. 15 Minuten, bis es goldbraun ist.
  5. Löst den fertigen Biskuit aus der Form und halbiert ihn quer, wenn er abgekühlt ist.
  6. Vermischt alle Zutaten für die Füllung zu einer glatten Masse.
  7. Gebt den 1. Biskuit wieder in die Springform, dann die Füllung darauf verteilen und dann kommt der 2. Biskuit oben drauf.
  8. Erwärmt das Stevia in Pulverform mit 1-2 EL Wasser und den gehobelten Mandeln im Topf, bis alle Mandeln befeuchtet sind.
  9. Verteilt die Mandeln gleichmäßig auf den Kuchen.
  10. Dann kommt der Kuchen für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank. Fertig 🙂

toffee2

Verlinkt eure Bilder auf Instagram mit meinem Hashtag #MilenasFoodporn – Damit ich eure Werke auch bestaunen kann 🙂 Viel Spaß beim Nachbacken ihr Lieben – Ich freue mich auf euer Feedback! 🙂

Eure Milena

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s