Vegane Pancakes (Bestes Rezept meines Lebens <3)

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch auch hier mein veganes Pancake-Rezept zugänglich machen. Ungelogen: Das ist das beste Pancake-Rezept, dass ich je ausprobiert habe. Und ich hatte schon viele Pancake-Rezepte 😀 Diese Pancakes schmecken so ultra geil, saaaaaaaftig und sind dazu auch noch vegan 😀 Und ihr braucht nur wenige Zutaten. Also warum kompliziert, wenn’s auch einfach geht?! Probiert es aus, UNBEDINGT 😀 😀 😀 ❤

 

12272856_10206787881913350_1681015654_n

Zubereitungszeit ca. 15 Minuten

Zutaten:

  • 60 g gemahlene Haferflocken
  • 1 EL gemahlene Chiasamen
  • Ca. 150 – 200 ml Wasser
  • 1/2 zermatschte Banane
  • Backkakao (optional)
  • Süßstoff, Zimt

Zubereitung:

  1. Vermischt alle Zutaten bis auf das Backkakao zu einer glatten und klebrigen Masse.
  2. Der Teig sollte kleksweise vom Löffel fallen.
  3. Backt 2-3 kleine Pancakes in einer beschichteten Pfanne aus. Aber nicht sehr lange, damit sie schön saftig bleiben.
  4. Zum Rest des Teiges gebt ihr etwas Backkakao und backt daraus die restlichen Pancakes. FERTIG whoop whoop 😀

Tipp: Besonders gut schmecken die Pancakes mit Nutella. Entweder ihr haut es einfach auf die Pancakes. Oder ihr gebt beim Backen ein Kleks Teig, dann ein Kleks Nutella und dann wieder ein Kleks Teig in die Pfanne und backt so die Pancakes.

12270354_10206787864432913_1829274490_n

12272905_10206787875073179_1667885096_n

Verlinkt & markiert mich auf Instagram mit @fit_milenka, damit ich eure geilen Werke anschauen kann 🙂 Viel Spaß bei Nachbacken! ❤

Ein Kommentar zu „Vegane Pancakes (Bestes Rezept meines Lebens <3)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s